Arsenal

Haflinger – geb. 2005 – Fuchs – STM. 150 cm

Arsenal wurde als Fohlen anlässlich der Kärntner Haflingerfohlenschau 2005 angekauft und am Aufzuchthof Ossiacher Tauern im Herdenverband bis zur Körung aufgezogen. Sein Pedigree kann sich sehen lassen. Es liefert in jeder Hinsicht allerbeste Referenzen. Sein Vater Aragon (ebenfalls in Kärnten in Deckeinsatz), selbst la-prämiert auf den Weltausstellungen 2005 und 2010 und Leistungsprüfungssieger in Stadl Paura, ist Sohn des dreimaligen Weltsiegerhengstes und Ehrenhengstes Abendstern. Dessen Vater Amadeus, selbst Europa- und Weltsieger, galt als einer der erfolgreichsten Vererber der Haflingerzucht. Arsenals Mutter, die Staatsprämienstute Heike, verfügt bereits höchst erfolgreiche Nachtzucht. Sie selbst stammt aus der durchgezüchteten und anerkannten Stutenfamilie Pigpong und hat auch im Fahrsport schon zahlreiche Siege eingefahren. Die StPr. Heike ist im Leistungsstutbuch LIA, LIB und LID eingetragen.

Er kam, sah und siegte – Körungssieger 2008 in Stadl Paura. Die Reitpferdeprüfung 2008 gewann Arsenal souverän mit einer Wertnote von 8,50. Dieser typvolle, sportliche Hengst verfügt über überragende Grundgangarten und hat seine Hengstleistungsprüfung 2008 als verdienter Leistungsprüfungssieger absolviert. 2009 holte er sich den Titel Bundeschampion der 4jährigen Reitpferde in Stadl Paura, 2010 überzeugte er auf der Weltausstellung mit der Schauklasse Ia.

Viele seiner Nachkommen überzeugen durch sehr gute Reitpferdepoints mit viel Bewegung, wodurch sich diese Pferde auch hervorragend als Freizeit- und Sportpferde eignen.